Das kleine Monster ist endlich da!

Das „Was macht uns wirklich sicher“ Projekt, das eine Webseite, Seminare, Veranstaltungen, eine Ausstellung und jetzt dieses Toolkit einschließt, beschäftigt sich mit der Frage: Wie können scheinbar ‚gute Ideen‘, wie das Unterstützen von betroffenen Personen von Gewalt, so falsch laufen und rassistische Überwachung und Sicherheitsregime festigen?

Um Analysen und Antworten zu finden, wurde ein Toolkit für Aktivist_innen zusammengestellt, mit vielen tollen Beiträgen, hauptsächlich von Berliner Aktivist_innen & Organisationen, wie Women in Exile, LesMigraS, Hydra, Kiralina, Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt (KOP), MSO Inklusiv!, & KNAS[].

Direkter Download eines PDF

Link zum Original Artikel