Dienstag, Juni 23, 2015

Frage: zur VDS und so….

Der Lobo Sascha hat geschrieben…

Wie man nicht für die Vorratsdatenspeicherung argumentiert

Quelle

mhm, der Umkehrschluss wäre ja dann: “ich erkläre euch mal wie man für…?!” - Und in dem, ansonsten guten Artikel wird kein einziges mal der Fakt in’s “argumentative Schlachtfeld” (sic!) geführt das immer noch die meisten Gewalttaten gegen Frauen und Kinder in der sogenannten Familie stattfinden. - Ehemann’s Eigentum = ‘WTF?!

Lieber Sascha, ein bisschen mehr Feminismus, ja die Wissenschaft und nicht das als Polemik difammierte, würde dir sicher helfen mehr Verständnis für “die Sache” zu bekommen. Und das die “alte Tante SPD” schon immer nicht mehr war als die Krankenschwester am Bett des Siechenden Kapitalismus ist, ist in der Frankfurter Schule ja schon ein Sozialer Allgemeinplatz.

…ich mein ja nur. Und was meint ihr????

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.


Motto

Es gibt nur noch eine Sache, die du verstehen solltest.

Ich habe mich selbst das Nähen, das Kochen, das Klempnern
und das Schreinern gelehrt, ich kann mir sogar bei Bedarf
selbst auf die Schulter klopfen, nur damit ich niemanden um
etwas bitten muss.

Es gibt nichts, das ich von irgendjemandem brauche, außer
Liebe und Respekt, und wer mir diese beiden Sachen nicht
geben kann, hat keinen Platz in meinem Leben.”

Administration