Dienstag, Oktober 14, 2014

Newsflash !!1! aus der besetzten Zone #Gesundbrunnen

Zur Zeit läuft ja die nOIe Schleifahndung aka “Mos Maiorum”

Wie schreibt Andrej so schön…

Neben Einsätzen im Rahmen des polizeilichen Regeldienstes kommen weitere „Schwerpunktmaßnahmen“ hinzu. Welche das sind, erklärt die Bundesregierung nicht. Auch zur Beteiligung der Länderpolizeien wird nichts berichtet, obwohl beim Bundesinnenministerium eigens ein Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder angesiedelt ist. Bei früheren Gemeinsamen Polizeioperationen wurden in Deutschland Autobahnen in Süddeutschland besonders bestreift. In der gesamten EU sind bis zu 20.000 Polizeikräfte im Einsatz.

Quelle

Wer jetzt Einkaufen oder Spatzieren geht kann’s sehen: Am Gesundbrunnen (Berlin, Wedding) stehen 2 Bullenschaukeln und die Robocops kontrollieren jeden der “verdächtig” aussieht. Das gleiche Schauspiel an der Pankstr. Genau eine UBahn Station vom Gesundbrunnen entfernt.

Aber hey! - Ab 02:00h ist hier Rechtsfreie Zone! - Hupend durch die “30er Zone” rasen! Geklaute Fahräder dealen oder Drogen kaufen! - Weit und breit keine Polizei. Von wegen #24hPolizei - villeicht bekommen die ja “Ihren Anteil” für’s weggucken.

Die, und Ihre Kapitalistischen Sockenpuppen/Schw***lutscher stören lieber WLANs und verhindern Kinderspiele. Villeicht machen wir am 01.11. mal einen “gemeinsamen Hausbesuch”?!

Motto

Es gibt nur noch eine Sache, die du verstehen solltest.

Ich habe mich selbst das Nähen, das Kochen, das Klempnern
und das Schreinern gelehrt, ich kann mir sogar bei Bedarf
selbst auf die Schulter klopfen, nur damit ich niemanden um
etwas bitten muss.

Es gibt nichts, das ich von irgendjemandem brauche, außer
Liebe und Respekt, und wer mir diese beiden Sachen nicht
geben kann, hat keinen Platz in meinem Leben.”

Administration